Rückblick: AQ/C-Turnier Neuhofen

von Nicolas Bitsch

Am 20.-22.7.2018 fand das AQ&C Trophy Turnier auf dem Vereinsgelände des Fahr- und  Reitvereins in Neuhofen statt. Mit einer Reithalle (25 m x 65 m) sowie dem großen Springplatz (100 m x 70 m) bietet diese Anlage sehr gute Bedingungen für den Westernreitsport und die Turnierteilnehmer.

Die überdachte Tribüne sowie der Sitzbereich vor der Gastronomie laden zu genießen und zuschauen ein. Für das leibliche Wohl war, insbesondere mit den super leckeren Burgern, bestens gesorgt. Trotz geforderter Flexibilität durch das Wetter, Hitze und Regen, waren die meisten der gemeldeten 200 Teilnehmer mit über 600 Starts mit Spaß und Ehrgeiz dabei und haben tolle Leistungen gezeigt. Auch die umliegenden Landesverbände waren vertreten, das Turnier war insgesamt sehr gut besucht. Den Platzverhältnissen auf der Reitanlage des Fahr- und Reitvereins Neuhofes konnten auch die Regenschauer nichts anhaben.

Die Disziplinen der Klasse LK 3 bei den Erwachsenen waren mit 27 Startern  in der Ranch Riding und 24 Starter im Trail besonders beliebt, dicht gefolgt ist die Western Horsmanship dieser Leistungsklasse mit 20 Startern. In der Leistungsklasse 1/2 Erwachsene waren die Disziplinen Western Horsmanship und Ranch Riding dicht gefolgt von der Superhorse die Favoriten. Neben dem Südwest-Trophy-Preisgeld der Landesverbände Rheinland-Pfalz und Saarland konnten in vielen Prüfungen zudem Sachpreise und Wertgutscheine an die Sieger dank unserer Sponsoren Day Cowboy Headquarters, Breymann Western-und Freizeitreiterbedarf, Horseven, Conny Henz Tiertherapie,Futterhaus Speyer und der EWU RLP  vergeben werden. 

In den Jungpferdeprüfungen wurden viele talentierte Pferde, von denen man sicher noch einiges hören wird, gezeigt. Leider ist Heike Hornberg krankheitsbedingt ausgefallen, ihr wünschen wir eine rasche und gute Genesung, sowie vielen Dank an das EWU RLP Team das trotzdem alles wie immer bestens im Griff hatte.

 

Super Ergebnisse  bei den Jungpferden erzielten aus dem Landesverband RLP:

 

JUPF 4j. Lisa Both mit LB Mighty Be Good

JUPF 5j. Oliver Wehnes mit UK Wisely Star

 

Erfolgreichste Reiter der einzelnen Leistungsklassen waren:

 

AAC

LK 1 A Oliver Wehnes mit Lenic Chromed Sandy

LK 1 B Thea Marie Friedrich mit Dry Doc O Rima

LK 2 A Fabienne Speckmann mit Notice My Investment

LK 2 B Kyra Klippel mit LR Gogogirl Got Guns

LK 3 A Christian Grabenauer mit Doc Sparkling Cutter

LK 3 B Jana Book mit Roundabout Easy

 

Beste Reiter

LK 4 A Jessica Palme-Hirchenhein mit Andra With Golden Heart

LK 4 B Kim Gärtner mit Leo

 

 

Der Landesverband Rheinland-Pfalz bedankt sich auf diesem Weg noch einmal beim RV Neuhofen und allen Helfern für die hervorragende Organisation und den reibungslosen Ablauf des Turniers.

 

Zurück