Nachbericht: C-Turnier in Biblis am 29./30.08.2015

von Nicolas Bitsch

Am letzten Augustwochenende, dem Sommer-Finale 2015, fand das dritte C-Turnier auf der Anlage des Reit- und Fahrvereins Biblis statt.

Mit 128 Pferd-Reiter-Kombinationen hielt sich das Niveau vom Vorjahr konstant, was sehr erfreulich war.
Mit am höchsten besetzt waren alle Prüfungen der Leistungsklasse 5, wobei die beliebteste Prüfung, wie auch in den anderen Leistungsklassen, die Ranch Riding war. In allen Prüfungen bekamen die platzierten Teilnehmer Sachpreise und in den Trophyprüfungen wurden zusätzlich Preisgelder ausgeschüttet.

Am Samstag Abend wurde erstmals ein Mannschaftswettbewerb mit den vier Disziplinen Trail, Reining, Pleasure und Horsemanship ausgetragen. Hier starteten vier Mannschaften, die jeweils aus 2-4 Personen bestanden. Den Sieg konnte die Mannschaft von Heike Trautwein, Gina Natalia Weber, Nicole Bonitz und Jacqueline Gulden-Schütz davontragen.

Die Jackpot Reining war mit nur zwei Teilnehmern leider nicht so gut besetzt, dafür aber durch die beiden tollen Ritte umso unterhaltsamer für die Zuschauer. Fabienne Krämer gewann hier auf Dual Tuck Tari mit ihrem Ritt zu „Barbie Girl“, für den sie ihren eigenen „Ken“ mitgebracht hatte.

Nach den Sonderprüfungen führte Manuela Feiler aus Lorsch mit ihren beiden Pferden Joker und Cody einige Zirkuslektionen auf.

Am Sonntag fanden die Walk-Trot Prüfungen sowie Führzügelklasse und Führzügel Trail sehr gut besetzt statt und man konnte feststellen, dass der Reiter-Nachwuchs schon in den Startlöchern steht!

Herzlichen Glückwunsch an die Allround Champions/Besten Reiter:
LK 1 A: Heike Trautwein mit Nonchalant
LK 1 B: Friederike Essel mit BV Sheza Fury
LK 2 A: Anja Brumm mit Cutters Kid King
LK 3 A: Nicole Bonitz mit Roosters Charming
LK 3 B: Sarah Sauter mit Badgers Sweet Mystery
LK 4 A: Ina Christmann mit Cutters Kid King
LK 5 A: Jan Neunkirchen mit Little Pepper Anny
LK 5 B: Kyra Klippel mit Gogogirl Got Guns

 

 

 

Zurück