4 Fragen an Gina Weber

von Melanie Abt

4 Fragen an Gina Weber 

Landesmeisterin Jugend in Showmanship at Halter und Reining 

mit Gumps Twister BB

 

1. Beschreibe bitte dein Pferd, mit dem du die LM gewonnen hast.  

Gumps Twister BB, 8 jähriger Quarter Horse Wallach.
Schimmi, das Chamäleon. Er ist einfach genial, als Reiner gekauft heute Allrounder. Ob Showmanship oder Reining, auf ihn ist immer Verlass.

 

2. Seit wann reitest du und wie bist du aufs Westernreiten gekommen?

Auf dem Pferd sitze ich seit ich 6 oder 7 war. Mit 10 kam ich zum Westernreiten. Eigentlich wollte ich aufhören zu reiten, da mir beim "Englischreiten" die Abwechslung fehlte. Mein Vater kam dann auf die Idee es doch mal mit Westernreiten zu probieren und seit dem kann ich mir ein Leben ohne Slinky und Sleazy nicht mehr vorstellen

 

3. Wo hängt die LM Schärpe - also wie wichtig ist dir der Titel?

Die Schärpen hängen über meinem Bett. Die Titel sind mir also sehr wichtig. Vor allem auf den Erfolg in der SSH bin ich sehr stolz, da die LM-Prüfung erst unser 3. Start in dieser Disziplin war

 

4. Was sind deine weiteren reiterlichen Ziele?  

Über Winter möchte ich mit dem Trail anfangen. Außerdem möchte ich die anderen Disziplinen ( Reining, Pleasure, SSH, WHS ) weiter aubauen. Hier stehen mir Sarah Posthoff und Oliver Wehnes tatkräftig zur Seite, wofür ich mich auf diesem Weg gerne bedanken möchte. Ein großes Ziel und auch ein großer Traum wäre das Erreichen eines Titels auf der Deutschen Meisterschaft. Des weiteren stehen das Reitabzeichen, der Trainer-Assistent und mit 18 Jahren der Trainerschein auf meiner Liste. All das könnte ich mir aber nicht ohne den "großen Grauen" vorstellen. Ein großes Dankeschön gilt auh meiner Familie, ohne die mein Turniersport gar nicht möglich wäre.

Zurück