Lasso Kurs mit Kurt Blickensdörfer

von Nicolas Bitsch

Überschrift

Inhalt des Kurses:

Roping I

Theorie und Vaquero Roping

Das Pferd an das Lasso gewöhnen

Gegenstände am Lasso hinter dem Pferd nachziehen

Üben von einfachen Würfen

 

Mitbringen müsst ihr euer Pferd und ein Lasso.

 

Der Kurs wird von der EWU RLP bezuschusst, so dass wir ihn euch für 30 Euro anbieten können.

 

Über euere Anmeldung würde ich mich freuen!

Eure Dani

 

 

 

Informationen zu Kurt Blickensdörfer

Mein Name ist Kurt Blickensdörfer und ich lebe gemeinsam mit meiner Frau und unseren Pferden in Mutterstadt (Rhein-Pfalz-Kreis)

Seit meiner Kindheit begleiten mich Pferde durchs Leben.

Meine ersten vierbeinigen Lehrmeister waren zwei Haflinger, mit denen ich sehr viel Freude hatte. Als ich vor einigen Jahren ein Reiningturnier besuchte, war ich von der Athletik und der Gelassenheit der Westernpferde so begeistert, dass ich beschloss, mich intensiver mit dem Horsemanship zu befassen.

 

2000 begegnete ich Steve Halfpenny zum ersten Mal und war von seiner Art, sich mit Ruhe und ohne nötigen Druck aufzubauen, auf das jeweilige Pferd einzulassen, mehr als fasziniert.

Gemeinsam mit meiner Frau und unserer Quarterstute, die ich selbst ausbildete, nahm ich an verschiedenen Kursen bei Steve Halfpenny teil.

 

Bei mehrfachen Aufenthalten bei Steve in Australien erweiterte und vertiefte ich meine Fähigkeit die Pferde genauer zu lesen und zu kommunizieren.

Seit 2003 bin ich Silversand Horsemanship Instructor, seit 2008 in Vollzeit.

2013 nahm ich an mehrtägigem Kurs von Jeff Sandes in Australien teil und lernte in Theorie und Praxis das Vaquero Hosemanship sowie das Roping kennen und vertiefen.

 

Mein oberstes Ziel ist der Aufbau einer partnerschaftlichen Beziehung zwischen Pferd und Reiter. Von daher verschaffe ich mir grundsätzlich zuerst einen Überblick über den Ausbildungsstand beider Partner Pferd und Besitzer/Reiter-, um ausgehend von ihrem Wissen und Können meine Arbeit aufzunehmen.

Mein Wissen und den pferdegerechten Umgang mit unseren vierbeinigen Partnern teile ich mit anderen Menschen, um sich auf die wundervolle Reise mit ihren Pferden zu begleiten.

Zurück