Jugend Horsemanship-Kurs mit Julia Hüskes

von Nicolas Bitsch

Überschrift

Am Sonntag, den 6.9.2015 trafen sich Jugendliche unterschiedlichen Alters auf der Reitanlage von Julia Hüskes in Dudenhofen zu einem Horsemanship-Kurs.

Mit etwas Verspätung starteten wir mit einer kleinen Vorstellungsrunde in den Kurstag. Nachdem Julia uns und unsere Pferde beim Warmreiten noch besser kennenlernen konnte, arbeitete sie mit uns sowohl in der Gruppe als auch mit jedem individuell an flüssigen Gangartübergängen, Trabverstärkung und der erwünschten Haltung von Pferd und natürlich auch Reiter. Hierbei kam bei unserer kleinen Gruppe von nur vier Reitern keiner zu kurz. Mit kleinen, aber effektiven Übungen brachte sie uns zudem einzelne Elemente einer Horsemanship-Pattern (wie z.B. Vorderhand- und Hinterhandwendung) näher.

Nachdem Julia morgens bei der Sitzschulung noch sehr viel zu tun hatte („Nicht runterschauen! Schultern zurück! Nicht in der Hüfte abknicken!“) und eine Engelsgeduld an den Tag legen musste, klappte es nachmittags mit dem harmonischen Erscheinungsbild von Pferd und Reiter schon deutlich besser, sodass sich jeder noch an einer kurzen Horsemanship-Pattern versuchen durfte.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Julia Hüskes für den tollen, lehrreichen Tag, die nützlichen Tipps und deine unermüdliche Geduld!



Zurück