Wenn der Clown die Putzfrau küsst! Faschingsritt 2016

von Nicolas Bitsch

 

Am Sonntag, den 07.02 2016 trafen sich närrische Reiter  mit mittlerweile extrem coolen Pferden um wieder am EWU – Faschingsritt teilzunehmen.

Wegen des, zugegebener Maßen,  reituntauglichen Wetters wurde aus dem  Ritt kurzerhand  ein Trail in der kleinen Halle.  

Mit Ausgefallene Ideen und wirklich sagenhaft toll umgesetzten Kostümen traten  5 Reiterpaare an.  Ein Indianer, eine Fee mit Einhorn, eine Putzfrau mit vielen Scheuerlappen, ein Clown oder besser zwei? und ein Ritter versuchten sich zu Fuß und beritten an den zahlreichen Hindernissen. Stangensalat, Slalom um Pylonen, Basketball, Ringelstechen, Blumen gießen, Back up, Lope Over, Angeln. Für jeden gab es Herausforderungen. Es wurde viel gelacht, ausprobiert, entschärft und wiederholt. Zwischendurch wurden die verlorenen Kostümfetzen wieder eingesammelt und neu dekoriert. Zum Abschluss gab es noch eine Polonäse mit lautstarkem Gesang.  Böse Zungen behaupteten jedoch, dass es mit dem reiten ja schon ganz gut geklappt hätte, aber  mit dem singen sollte  wohl nochmals geübt werden!

Danach wurden alle Pferde gut versorgt und man traf  sich zum gemütlichen Beisammensein bei Bauerntopf, Salat später Kaffee und Kuchen. Hier wurde dann auch der Sieger des 50 € Gutscheins vom Westernladen Dahn  bekannt gegeben. Alle Kostüme waren genial und sehenswert, doch ein Sieger wurde benannt. Dieses Jahr ist es  Claudia Kitz mit ihrem Little JOE als Clown. Gratulation.

Allen Helfern und Mitreitern sei gedankt.

 

Helau Lissi

Zurück