Nachtrag: Lassokurs 2016

von Nicolas Bitsch

Ende August 2016 fand unser Lassokurs mit Gerhard Kissel in Dahn (www.westernladen-dahn.de)  nun schon zum dritten Mal statt. Ich freue mich wahnsinnig über eure wachsende Begeisterung am Roping. Wir hatten dieses Mal sogar eine Warteliste für diesen Kurs!

Wie auch in den letzten Jahren gab Gerhard der Gruppe aus Anfängern und Fortgeschrittenen zuerst eine gemeinsame Einführung in die Basics, die einfach sitzen müssen, bevor man sich an Größeres wagt: das spannungsfreie Aufnehmen des Lassos, das Bilden eines Loops mit eleganten Schwüngen aus dem Handgelenk und dann der richtige Dreh, um das Loop über oder neben dem Körper gleichmäßig offen zu halten.

Gerhard achtete auf jedes Detail und übte mit jedem, der Probleme hatte, persönlich die einzelnen Bewegungsabläufe. Zusätzlich sollten wir uns von Anfang an vorstellen, auf dem Pferd zu sitzen, und mit allem, was wir tun, unser Pferd weder zu erschrecken noch zu stören.

Das machte sich bezahlt, denn dieses Jahr durften wir zum ersten Mal unsere Pferde mit zum Kurs bringen. Gerhard erklärte uns, wie wir unser Pferd Stück für Stück an das Lasso und an das, was da über seinem Kopf und Rücken passiert,  gewöhnen können. Danach übten wir Würfe auf Pylonen, Holzschaukelpferde und Sägebock-Longhorns vom Boden oder vom Pferd aus. Dabei wuselte Gerhard zwischen den Teilnehmern umher, griff ein, wo es hakte,  übte die Bewegungsabläufe mit uns, bis sie wirklich vernünftig saßen, und zeigte uns weitere Wurfmethoden.

Irgendwann ließen dann aber doch Kräfte und Konzentration nach und einer nach dem anderen fiel erschöpft in seinen Campingstuhl. Mit Lissi‘s herzhaftem Feuertopf ließen wir den Tag in gemütlicher Runde gemeinsam ausklingen.

Im Namen aller Teilnehmer möchte ich mich bei Gerhard für den wunderschönen Kurs und die tolle Atmosphäre bedanken. Ein besonderer Dank im Namen der EWU gilt Gerhard, denn auch in diesem Jahr hat er die Teilnahmegebühren des Lassokurses vollständig der EWU Jugend gespendet. 

Und nun heißt es: Üben, üben, üben! Denn am Sonntag, 27.August 2017, findet der nächste Lassokurs in Dahn statt.
Ich freu mich auf euch!

Birthe
 
Text: Birthe Lauer
Fotos: Robert Stuppi

 

Zurück