Breitensport

Das Westernreiten ist, bedingt durch seinen Ursprung als Arbeitsreitweise die optimale Reitweise für sämtliche breitensportlichen Aktivitäten, egal ob Ausritte, Wanderritte, Orientierungsritte, oder alle sonstigen denkbaren Spiel-und Spaß-Ideen rund ums Pferd.

Sowohl die zweckdienliche und bequeme Ausrüstung als auch die Impulsreitweise mit Erziehung des Pferdes zu einem in allen Situationen gelassenen, gehorsamen und mitdenkenden Partner ist für all diese Aktivitäten einfach ideal.

Auch „Turniercracks“ profitieren sehr von vielseitigem und abwechslungsreichem Training mit Ausritten, Bodenarbeit usw.

Alle Breitensportaktivitäten, die unter der der Schirmherrschaft der EWU stattfinden,  haben  nach Anmeldung einen entsprechenden Versicherungsschutz.

Sie möchten auch ein Breitensport-Event im Namen der EWU-Rheinland-Pfalz veranstalten? 

Setzen Sie sich mit uns per E-Mail (breitensport@ewu-rlp.de)  in Verbindung!

 

Breitensport-Events

Da Breitensport so herrlich vielseitig ist, geben wir uns die größte Mühe, euch ein abwechslungsreiches Programm aus Kursen, Seminaren und Ausritten anzubieten.

Die aktuellen Ausschreibungen sowie Berichte und Bilder zu vergangenen Events findet ihr in den News. Falls ihr weitere Vorschläge und Ideen habt, teilt sie uns bitte mit unter breitensport@ewu-rlp.de!

 

Breitensportevents 2017
Mai Reiterflohmarkt, Weiler
27. August 2017 Lassokurs, Dahn
23. September 2017 Busfahrt zur GO
 
 
Liebe Interessierte, Trainer und Anlagenbesitzer,
wir brauchen euch, um unser Angebot im Bereich Breitensport ausbauen zu können. Bitte meldet euch mit euren Ideen unter breitensport@ewu-rlp.de.
 
 

EWU ReitZeit

Die EWU hat im März 2013 ein neues Ausreit-Konzept erarbeitet:
Damit werden zukünftig nicht nur die Turnierleistungen der EWU-Mitglieder mit Auszeichnungen belohnt, sondern auch Reiter, die überwiegend im Gelände unterwegs sind können nun Preise und Auszeichnungen erhalten.

Vertrauen ist hierbei Ehrensache. In Einzelfällen behält sich die EWU ein Prüfungsrecht vor.

 

Die EWU honoriert die gemeinsame Zeit von Reiter und Pferd im Gelände.
Das bedeutet, dass alle EWU-Mitglieder ihre Ausreitzeit auf dem entsprechenden Formular eintragen können.

Die Teilnahme an D-Turnieren darf mit 5 Stunden berechnet werden.

Nehmt ihr an einer vom Bund ausgeschriebenen ReitZeit-Veranstaltung teil, werden diese Stunden x 5, Teilnahme an Aktionen der Landesverbände mit Stunden x 2 angerechnet.

 

Es gibt bei der Stundensammlung keine Laufzeitbegrenzung. Solange eine Mitgliedschaft bei der EWU besteht, können die Ausreitstunden notiert werden. Die angesammelte Zeit zahlt sich aus. Sobald die ausreichende Stundenanzahl bei der Bundesgeschäftsstelle gemeldet wird, erhalten die jeweiligen Mitglieder folgende Auszeichnungen und Preise:

 

- für 200 Stunden bekommt ihr eine attraktive Stallplakette

- für 500 Stunden bekommt ihr eine peppige EWU-Uhr

- für 1000 Stunden bekommt ihr eine hübsche und bequeme ReitZeit-Weste

 

Das Formular findet ihr hier: Formular ReitZeit